No where to hide

Group Warmup:
10 SDLHP
10 Push Press
5 Squats Right Rack
5 Squats Left Rack
5 Lunges Right OH
5 Lunges Left OH
6 TGU

WOD
20 min AMRAP
200m Sprint
5 Burpees
M: 20 SDLHP @ 20 kg
W: 15 SDLHP @ 20 kg
15 WallBalls

Post your rounds and reps.
Postet eure Runden und Wiederholungen.

Feedback welcome.

Dieser Beitrag wurde unter WODs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu No where to hide

  1. tanja_b schreibt:

    Genau 4 rds. War ganz schön hart.
    Aber das WarmUp war gut – die TGU gefallen mir besonders😀

  2. Mirjam W. schreibt:

    war ein echt cooles WOD!!! so richtig zum auspauern!!🙂
    wenn ich noch 7WallBalls geschafft hätt, hätt ich 5 runden kapp🙂

  3. mia schreibt:

    4 Runden + Run und Burpees

    allein das Warm up mit den einhändigen Elementen haben meine Koordination ganz schön ge-(über-)fordert… aber was uns nicht umbringt…😉

    …cooles training!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s