Load and Unload

Warm up
Is on the board!/ Ist auf der Tafel
then
Olyplex 1
Work
Week 3 of Strength Program (unload)
Press
(15 min Time limit)
then 3 rounds of:
Bent Over Rows x 10
Inverted Pull-ups x 10
8 min Time Limit
weighted dips 3 sets 5 min Time Limit
cookie: ?

Über robcrossfitter

CrossFit Junkie
Dieser Beitrag wurde unter WODs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Load and Unload

  1. Shorty schreibt:

    nice to have a wod after this hoggish days🙂

  2. Jean schreibt:

    Morgen Früh ( Mittwoch den 29.12.2010) findet das Training um 9 uhr Früh statt!
    An- und Abmeldungen bis spätestens 21 uhr 30 an “ walterjohannes@ymail.com „.

    Abmeldungen nur wenn im voraus bereits zugesagt wurde.

  3. Simone schreibt:

    So. Da hatte ich gestern (also Montag) wieder mal so einen „Crossfit-Ahha!-Effekt“:

    Wir sollten die Inverted Pullups machen. „Ja.“ „Prima.“ Dachte ich mir. „Und wie soll ich da hoch kommen?“ „Das schaff ich nie!!! Dieses mal ECHT nicht! Ist nicht nur so´n Spruch!“ Hab dann auch ein paarmal bewiesen, dass ich das echt nicht KANN.
    Naja, was soll ich wieder mal sagen? -> Da hast ja keine Chance! Die lassen Dich nicht einfach aufhören & sagen „ok Simone, wir haben gesehen, du kannst es nicht“… Neeeeeee, stattdessen hab ich mich angestellt wie der sprichwörtliche „Hund zum Heurupfen“, bis ich dann TATSÄCHLICH in der richtigen Position war!
    Naja, und was war dann mein erster Gedanke???
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    … sch…, ich trage blaue Socken zu schwarzen Hosen und schwarzen Schuhen!!!!
    Thx Coaches, 4 not giving me up😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s