EMOM max 12.

“ da sehr viel Sorgfalt und Zeit in den Trainingseinheiten und,-plänen stecken, beabsichtigen wir die Qualität auf einem hohen Nivau weitherhin zu halten. Daher ist es sehr notwendig, das wir die Athleten bitten auch zu den anderen angebotenen Trainingseinheiten zu kommen. (18.30 – bei Bedarf auch 19.30 Uhr). Bis zu 14 Leute in einer Einheit wären ideal!“ Wir wollen wirklich nicht, das eure Leistung durch zu viele Leute in einer Gruppe gehindert wird!“

Your Best Wishes,
Rob

Bitte postet eure Kommentare und Meinungen dazu

WOD:
EMOM 12 min.

Deadlift with / Kreuzeheben mit 75%-85% 1 rep max.
Für jede angefangene minute 1x kreuzheben mehr (1. Min 1x; 2. Min 2x…)
danach:
3 runden von:
7 wall balls 9Kg
7 ball slams 10Kg
7 Burpees
Sofort danach 50 du’s
Auf Zeit!

Über robcrossfitter

CrossFit Junkie
Dieser Beitrag wurde unter WODs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu EMOM max 12.

  1. ron1991 schreibt:

    8 Runden danach ging nichts mehr -.-
    aber immerhin so viel😛

  2. Chinner schreibt:

    EMOM ist hochinteressant! Das muss ich auch mal bei meinem Kram anwenden. Super!

    Danke und Grüsse

    Chinner

  3. Shorty schreibt:

    Hey Coach,
    ich finde es schon richtig, dass die Gruppen nicht zu groß sind. Ich finde die Trainingseinheit um 17:30 Uhr einfach perfekt. Die anderen Zeiten passen mir nicht so.
    Um die Trainingseffizienz weiter hoch zu halten sollten wir da ein System reinbringen.
    Grüße
    Shorty

  4. Markus schreibt:

    Ist meiner Meinung nach kein Problem. Es wird einfach auch für die, die trainieren anstrengend, wenns zuviele Leute sind. Werd einfach nach Möglichkeit in der 18.30-Einheit kommen.

  5. Hayko schreibt:

    Finde ich gut und sehr wichtig!

    Wie schon angesprochen finde ich auch, dass das Training etwas darunter leidet wenn die Box zu voll ist. Was sehr schade ist.

    Aber leider ist auch für mich 17:30 Uhr einfach die beste Zeit…
    Wäre schön wenn sich ein paar die Trainingszeit etwas später einrichten könnten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s